Blog

Ngrams

Ngrams sind eine spannende kleine Angelegenheit aus Google Books: Man gibt ein Suchwort an, stellt ein paar Parameter ein und bekommt ein Diagramm zur Häufigkeit des Begriffs in gedruckten (und von Google gescanten) Büchern über die Jahre. Das ist natürlich noch nicht gerichtsfest, aber es kann ein paar spannende Einblicke geben. Naheliegend: “Hitler” eingeben. Wir sehen im deutschen Buchbestand ab 1945 einen rasanten Abfall der Häufigkeit, dieser Trend wird erst 1960 gestoppt, lässt dann wieder nach um Mitte der 1980er Jahre ein erneutes Hoch zu erleben. Wie gesagt: Nett.

Hitler 1920-2000

Auschwitz 1940-2000

Heinrich Böll 1940-2000 (Interessant hier: So richtig geht es erst nach der Verleihung des Literaturnobelpreises los. Die Deutschen brauchten einen Anstupser um zu merken, was sie da unter sich haben)