Allgemein

Beethoven im Dritten Reich

Vor ziemlich genau einem Jahr saß ich im Studentensekretariat der Universität Bonn und ließ mich exmatrikulieren, mit einem Bachelor of Arts in der Tasche (für den ich lange genug gebraucht habe). Zeit genug ist vergangen, um meine damalige BA-Arbeit online zu stellen – eine Möglichkeit sie zu veröffentlichen hat sich zerschlagen und ich freue mich bei jeder Internetrecherche, wenn ich mal durch universitäre Arbeiten querlesen kann. Also: Falls sich jemand für Beethoven-Rezeption, das Dritte Reich, seine Musikpolitik, die “Entartete Musik”, Elly Ney oder wenauchimmer interessiert, einfach mal reinlesen. Der Rest kann das vergessen.

Beethoven im “Dritten Reich”

Flattr this!

1 Kommentar

  1. I like very much, erstens, weil ich mir jetzt gerade nicht mehr in die Hose mache, dass mein/dein Erstprüfer die Wand hochläuft, weil meine Einleitung < 7 Seiten ist (was er mal nebenbei hat fallen lassen) und außerdem, weil ich mir jetzt auch keine Sorgen mehr wegen meiner "vielen" Fußnoten machen muss. Thx a lot.

Kommentare sind geschlossen.